Pflegeverständnis: www.vincentius-kliniken.de

Pflegeverständnis

Unser Pflegeverständnis ist durch das christliche Menschenbild geprägt. Sie als Patient stehen für uns im Mittelpunkt, denn Sie sind unser Auftrag. Während Ihres Aufenthaltes bei uns ist es uns ein Anliegen, dass Sie sich wohl fühlen und im Krankenhaus zurechtfinden. Wir möchten für Sie Bezugspersonen sein, die Sie und Ihre Angehörigen mit persönlicher Zuwendung und Fachkompetenz in Ihrer besonderen Situation begleiten.

Die einzelnen Stationen unseres Krankenhauses sind so organisiert, dass eine Pflegeperson eine bestimmte Anzahl von Patienten betreut. Auf diese Weise haben Sie nur wenige Bezugspersonen. Wenn Sie auf unsere Stationen kommen, führen wir mit Ihnen ein pflegerisches Aufnahmegespräch. Wir wollen Sie dabei kennen lernen und informieren uns darin bei Ihnen über Ihre Erkrankung, besondere Vorlieben und Wünsche, damit wir die notwendigen pflegerischen Maßnahmen planen können. Außerdem erfahren Sie von uns Wichtiges zum Stationsablauf.

Auch wenn sie erkrankt sind, möchten wir Ihrem Wunsch nachkommen, Ihre Selbständigkeit zu erhalten und zu fördern. Sie können sich jederzeit an uns wenden, denn wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Unser pflegerisches Handeln basiert auf zukunftsorientierten Qualitätsstandards. In Fort- und Weiterbildungen vertiefen wir unsere praktischen Fähigkeiten und aktualisieren unser pflegerisches Wissen.

Wir arbeiten in der Alten- und Nachbarschftshilfe sowie in der ambulanten Versorgung eng mit unseren Partnern im Katholischen Pflegeverbund Karlsruhe zusammen. (www. katholische-pflege-karlsruhe.de)