St. Vincentius-Kliniken gAG: www.vincentius-kliniken.de

St. Vincentius-Kliniken gAG

Die St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe dienen mit ihren 765 Planbetten der stationären Patientenbetreuung in der Versorgungsregion Mittlerer Oberrhein/Nordschwarzwald mit 1,5 Mio. Einwohnern.

Sie haben seit dem Jahre 2000 die Rechtsform einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft, nachdem sie 150 Jahre lang eine Körperschaft des öffentlichen Rechts waren. Alleiniger Aktionär ist der St. Vincentius-Verein Karlsruhe e.V. In den St. Vincentius-Kliniken werden jedes Jahr mehr als 31.000 Patienten stationär und ca. 100.000 Patienten ambulant behandelt. 1.880 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von 160 Mio. €. Gemeinsam mit dem Städt. Klinikum Karlsruhe und dem Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe sind sie Mitträger des Onkologischen Schwerpunktes Karlsruhe und der Hebammenschule Karlsruhe.