Archiv: www.vincentius-kliniken.de

Archiv

Aktivitäten 2014

Januar 2014 Berliner Arthroskopie-Symposium


Prof. Lehmann referiert über konservative Therapiemassnahmen der Humeruskopffraktur und ist Vorsitzender der Sitzung über seltene Schultergelenkserkrankungen. http://www.congress-compact.de/pdf/2014_01_09-12_Berliner-Arthroskopiesymposium_Hauptprogramm.pdf

Januar 2014 Heidelberg All around the cuff

Die internationale Sitzung beschäftigt sich rund um die Rotatorenmanschette. Prof. Lehmann moderiert eine Live OP zum Pect. Major Transfer und die Sitzung über massive RM Rupturen. Er referiert über “tips and tricks two tendon tears: anterior-superior“ und über „early rehabilitation after RC repair“ http://shoulder-convention.org/HSC14_finalprogramme.pdf

März 2014 Schulterkurs München

Prof. Lehmann referiert über Humeruskopfersatz und Inverse Schulterprothetik und demonstriert in einer Live OP die Implantation einer inversen Schulterprothese

April 2014 DVSE Kongress Wiesbaden

Die diesjährige Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Schulterchirurgie findet in diesem Jahr in Wiesbaden unter der Präsidentschaft von Prof. Rickert statt. Prof. Lehmann ist mit insgesamt 6 Präsentationen vertreten. Langzeitergebnisse der schaftfreien Eclipse®-Prothese: Prospektive Studie mit follow up von sechs Jahren M. Moursy, K. Cafaltzis, L.-J. Lehmann 5–8 Jahresergebnisse nach schaftfreiem Humeruskopfersatz: Eine prospektive Zwei-Center-Studie P. Habermeyer, P. Magosch, S. Lichtenberg, L.-J. Lehmann 5-Jahres Ergebnisse nach operativ versorgten distalen Humerusfrakturen Renata Gologan, J. Lederer, L.-J. Lehmann Epidemiologie, konservative und operative Ergebnisse nach Skapulafrakturen. 10-Jahres-Übersicht aus einem überregionalem Traumazentrum L.-J. Lehmann, K. Kafaltzis, T. Detzel, R. Gologan Frühergebnisse nach Implantation inverser Schulterendoprothese 2. Generation mit 135° Inklination M. Niks, L.-J. Lehmann Abduktions-Aussenrotations-Immobilisation vs. arthroskopische Stabilisierung nach primärtraumatischer anteriorer Schulterluxation Multicenterstudie der DVSE - Erste Ergebnisse Anne Thierbach, S. Pauly, S. Greiner, M. Moursy, L.-J. Lehmann, M. Königshausen, D. Seybold, T. Stein, M. Jaeger, N. Südkamp, M. Bucher, G. Bauer, F. Reuther, A. Ellwein, C. Voigt, M. Wagner, H.-J. Bail, P. Magosch, M. Tauber, M. Scheibel Als Vorsitzender leitet er die Sitzung über Biceps und AC Gelenk. http://dvse-kongress.de/dvse2014/

Juni 2014 Allgäuer Symposium für Orthopädische Chirurgie

Prof. Lehmann ist eingeladen, die Sitzung Schulter und Ellenbogen zu moderieren und referiert über Inverse Prothese zur Versorgung der HK Fraktur

September 2014 31. AGA Kongress 18.-20.9 2014

Innsbruck Prof. Lehmann leitet die Sitzung der DVSE zum Thema „ Kontroversen in der modernen arthroskopischen Schulterchirurgie“ und referiert über „SLAP Läsion - Repair vs. Tenodese“ http://aga-kongress.info/

Oktober 2014 DKOU Kongress Berlin 28.-31.10 2014

(Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie) Die Unfallchirurgische Klinik ist wie folgt wissenschaftlich vertreten: - Update Schulter - Was ist leitliniengerecht? Leitlinie Rotatorenmanschettenruptur Lehmann L. (Karlsruhe) - Die proximale Humerusfraktur - Sichtweise der DVSE Konservative Therapie - Von der Reposition über die Retention zur Ausheilung Lehmann L. (Karlsruhe) - Aktuelle Versorgungskonzepte der distalen Radiusfraktur EbM-Kommentar zum Vortrag "Operative Therapie versus Gipsimmobilisierung zur Behandlung der dislozierten intraartikulären distalen Radiusfraktur beim älteren Patienten" Lehmann L. (Karlsruhe) - Herausforderungen am distalen Humerus 5-Jahres Ergebnisse nach operativ versorgten distalen Humerusfrakturen Gologan Renata (Mannheim), Lederer Jana, Lehmann L(Karlsruhe) - Sturz auf die Schulter Epidemiologie - konservative und operative Ergebnisse nach Skapulafrakturen Lehmann L. (Karlsruhe), Detzel Tabea, Gologan Renata - Impingement" Syndrom der Schulter - Realität oder Verlegenheitsdiagnose? Organisation/Vorsitz: Lehmann L. (Karlsruhe),Buchner M (Karlsruhe) Zusammenfassender Behandlungsalgorithmus Lehmann L. (Karlsruhe) http://dkou.org/dkou2014/startseite.html

November 2014 Trauma Kurs München 07.und 08.11 2014-09-01

Prof.Lehmann operiert eine Inverse Prothese als live Demo und referiert über „Wenn die Platte nicht mehr reicht- Arthrex Univers reverse Prothese“

November 2014 2. ATOS Ellenbogenkurs 14.-15.11 2014-09-01

Prof Lehmann referiert über : „ Distale Humerusfraktur- warum ich mir das zutrauen kann“ http://atos-muenchen.de/files/2014/07/Programm_ATOS_Ellenbogenkurs_MUC_2014_screen.pdf

November 2014 2. ATOS Ellenbogenkurs 14.-15.11 2014-09-01

Prof Lehmann referiert über : „ Distale Humerusfraktur- warum ich mir das zutrauen kann“ http://atos-muenchen.de/files/2014/07/Programm_ATOS_Ellenbogenkurs_MUC_2014_screen.pdf

Schulterprothetik kompakt Grundlagen, Trends, Live-OPs in Zürich

Ein Symposium des Teams der Oberen Extremitäten in Zusammenarbeit mit der Firma Arthrex. Mit Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Freitag, 16. Mai 2014, 9.00 – 17.00 Uhr Prof. Lehmann referiert über die Prothetische Behandlung nach Humeruskopffraktur http://www.schulthess-klinik.ch/schulthess_de/assets/File/OE_Schulterprothetik-kompakt_140321.pdf

 

 

Aktivitäten 2013

Naples Florida

Prof Lehmann wurde als Ausbilder und Referent eines Kurses für Schulterarthroskopie und Schulterendoprothetik  nach Naples/Florida eingeladen. Im modernen Arthrolab konnte er eine neue inverse Prothese voroperieren.

 

Süddeutscher Orthopäden Kongress

Prof Lehmann wurde als Vorsitzender der Sitzung " Schulterendoprothetik " eingeladen. Des weiteren moderierte er die live OP einer Rotatorenmanschetten-Naht von Dr. Sven Lichtenberg

 

GOTS Mannheim

Die Jahrestagung der Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie in der Sportmedizin findet dieses Jahr in Mannheim statt. Prof Lehmann wurde eingeladen, um über Besonderheiten bei der Versorgung der Schulterinstabilität beim Sportler zu referieren.

http://www.gots-kongress.org/gots2013/

 

Prothesenkurs München

Prof. Lehmann und sein Kollege PD Mark Tauber aus München leiten einen Ausbildungskurs für Schulterendoprothetik im Arthro Lab der Fa Arthrex in München

http://www.arthrexit.de/Newsletter/Arthrex_GmbH/Event%201-13/Schulter%20Prothesenkurs_Juni%202013.pdf

 

DVSE

Die diesjährige Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Schulterchirurgie findet in diesem Jahr in Würzburg unter der Präsidentschaft von Prof. Gohlke statt. Prof. Lehmann hält hier einen Vortrag über die Arbeiten zur perioperativen  Schmerztherapie. Als Vorsitzender leitet er die Sitzung über Schulterendoprothetik Er moderiert und referiert zudem eine Sitzung zur Schulterendoprothetik im Rahmen eines Workshops.

http://dvse-kongress.de/dvse2013/

 

DKOU Der deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie findet in Berlin statt.

Im Rahmen der Sitzung der DVSE ist Prof. Lehmann eingeladen, über Schulterinstabilität zu berichten. Als Mitglied der Gruppe "Evidenzbasierte Medizin" kommentiert er Vorträge aus dem Bereich der Schulterchirurgie.

 

ObEx

Prof. Lehmann ist Gastherausgeber der aktuellen Ausgabe der ObEx- Thema Scapulafrakturen

http://www.springer.com/medicine/orthopedics/journal/11678