Aktuelles: www.vincentius-kliniken.de

Tagungspräsident 2015

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie hat Dr. Sven Lichtenberg aus Heidelberg und Prof. Lars Lehmann zu den Präsidenten der Jahrestagung der Fachgesellschaft 2015 gewählt.

„Prof. Lehmann ausgezeichnet“

Ein vom Nachrichtenmagazin „Focus“ beauftragtes, unabhängiges Institut hat monatelang harte medizinische Fakten wie Fallzahlen und Behandlungsergebnisse, Komplikationsraten und Serviceleistungen bewertet, sowie Empfehlungen von mehr als 18.000 Ärzten zu medizinischer und pflegerischer Qualität hinzugezogen. Überdies wurden bundesweit die Erfahrungen von Patienten berücksichtigt. Insgesamt standen mehr als 2.000 Krankenhäuser zur Auswahl.

In der aktuellen Ausgabe der FOCUS Gesundheit ermittelte FOCUS des weiteren aus über 27 800 Empfehlungen von Ärzten und Patienten die bundesweiten Top- Mediziner für Rücken-, Knie-, Hüft- und Schultererkrankungen. In Online- Fragebögen und aufwendigen Interviews gaben die Befragten ihr Votum ab.

Dabei zählten neben Empfehlungen ärztlicher Kollegen auch die Empfehlung Betroffener Patienten, Selbsthilfe- und Reha-Sportgruppen sowie Physiotherapeuten sowie die Anzahl durchgeführter Operationen und wissenschaftlichen Publikationen.

Aus den St. Vincentius Kliniken  wurde
Prof. Dr. L.-J. Lehmann für Schulterchirurgie
als Top-Spezialist ausgezeichnet

„Neues Lehrbuch zum Schulterblatt“

Scapula. Lehmann, Lars (Hrsg.)

Das einzige fachübergreifende Werk zur Scapula. Für eine komplette und umfassende Auseinandersetzung mit Verletzungen und Erkrankungen der Scapula fehlte bis dato eine Monographie, die dieses Thema fachübergreifend und praxisnah abhandelt. Dieses Buch bringt Sie auf den neuesten wissenschaftlichen Stand und bietet Ihnen direkt anwendbares Wissen für den täglichen Praxiseinsatz - mit konkreten Handlungsanweisungen zu Diagnostik und Therapie auf der Basis der zur Verfügung stehenden Fachliteratur. Das ideale Nachschlagewerk für Schulterchirurgen, konservativ tätige Orthopäden, Thoraxchirurgen, Tumorchirurgen sowie Pädiater im Umgang mit geburtstraumatischen Plexusläsionen.

http://www.elsevier.de/plusimweb/bookinfo?content=978-3-437-31600-5#fullinfo

 

 

 

Wissenschaftliche Aktivitäten und geladene Vorträge 2015

Schulterendoprothetik-Kurs Berlin 2015

Grundlagen der Humeruskopffraktur –Diagnostik, Versorgung und Rehabilitation -Konservative Therapie – wann und wie sinnvoll?
Lehmann (Karlsruhe)

-Narkose, Lagerung und intraoperative Durchleuchtung
Lehmann (Karlsruhe)

Tipps und Tricks in der anatomischen Primärendoprothetik
Vorsitz: Lehmann (Karlsruhe), Reuther (Berlin)

Live-OP
Schulterendoprothetik – Frakturversorgung
Moderator: Scheibel (Berlin)
Operateur: Lehmann (Karlsruhe)


Schulter- und Ellenbogenkurs Würzburg – Essen                                     
Cadaver dissections (approaches,humeral and glenoid preparation)

Eclipse and RSA (Arthrex)
Lehmann


ATOS Elbow 2015 13.-14.11 2015

Chronische Instabilität mit ossärem Defekt
L. Lehmann


International shoulder Masterclass summit 10.11.2015

- Current Concepts in Acute and Chronic AC Joint Dislocations
- Univers Revers™: 2 Years Experiences & Results
L. Lehmann


27. Sportorthopädie Kongress 28.-30.10.2015

Symposium Schulterimpingement
L. Lehmann


Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie 20.10.2015

Aktuelle Aspekte in der Diagnostik von Rotatorenmnaschettenläsionen
L. Lehman


Munich arthroplasty Convention 15.-17.10.2015

Isolated posttraumatic glenoid destruction –treatment options
L. Lehmann (Germany)

Chirurgisches Kolloquium Karlsruhe 14.10.2015
L. Lehmann: Versorgungsstrategien bei Glenoidverletzungen


20. Internationaler Schulterkurs München 28.-30.09.2015

Endoprothetik: Humeruskopffraktur Erhalt vs. Ersatz
L. Lehmann


AGA Dresden 17.-19.09.2015
Vorsitz: Lehmann L. (Karlsruhe)

Komplikationsmanagement nach Schultereckgelenks-Stabilisierung
Lehmann L. (Karlsruhe)


SECEC Meeting Milano 18.09.2015

EBM Kommentar zu „ locking plate fixation of proximal humeral fractures“
Prof U. Brunner und Prof. L. Lehmann


12. Allgäuer Symposium Orthopädische Chirurgie 3.-4.7.2015

Ergebnisse nach Schulteroperationen
Periprothetische Frakturen Schulter / Ellenbogen
Moderation: Prof. Dr. Lars Lehmann, Karlsruhe
Prof. Dr. Helmut Lill, Hannover

Glenoid und Scapulafrakturen bei inverser Prothese– operativ versorgen?
Prof. Dr. Lars Lehmann, Karlsruhe


AFOR Kurs für Ärzte 01. 02. 2015 – 06. 02. 2015 Pontresina- Fortschritte in der Orthopädie, Sportorthopädie und Unfallchirurgie

Humeruskopffrakturen
M. Hoffmann, L.-J. Lehmann, E. Wiedemann
Schulterendoprothetik bei Frakturen
L.-J. Lehmann


Int. Prothesenkurs München 23.01.2015

Live OP Inverse Prothese
L. Lehmann

Archiv

weiter zum Archiv