Lungenchirurgie: www.vincentius-kliniken.de

Lungenchirurgie


Die Lungenchirurgie umfasst Operationen zur Behandlung von bösartigen Erkrankungen wie des Lungenkarzinoms oder Lungenmetastasen und gutartigen Erkrankungen – zum Beispiel des Pneumothorax, des Pleuraempyems oder des Lungenemphysems. Bei bösartigen Erkrankungen wird der tumortragende Lungenabschnitt sicher im Gesunden entfernt.  Dies garantiert eine während der Operation durchgeführte feingewebliche Untersuchung der Absetzungsränder. Schonende operative Techniken finden wann immer möglich Anwendung. Insgesamt ca. 50% unserer Eingriffe werden in  minimal invasiver Technik (Schlüsselloch-Chirurgie) vorgenommen.  Durch Verpflanzung von eigenen Lungenanteilen (sog. Bronchoplastik und Angioplastik) kann gesundes Lungengewebe auch bei großen Tumor-Operationen erhalten werden. Diese Operationen helfen entscheidend die Lebensqualität zu verbessern. Lungenmetastasen können schonend mittels Laserresektionen entfernt werden. Auch Eingriffe am Mediastinum (z.B. bei Thymon) finden zumeist in minimal-invasiver Technik statt. Plastische Rekonstruktionsverfahren werden nach komplexen Multiviszeralresektionen an der Brustwand und dem zentralem Tracheobronchialsystem durchgeführt.

Unternavigation

Lungenchirurgie

Lungenchirurgie


Die Lungenchirurgie umfasst Operationen zur Behandlung von bösartigen Erkrankungen wie des Lungenkarzinoms oder Lungenmetastasen und gutartigen Erkrankungen – zum Beispiel des Pneumothorax, des Pleuraempyems oder des Lungenemphysems. Bei bösartigen Erkrankungen wird der tumortragende Lungenabschnitt sicher im Gesunden entfernt.  Dies garantiert eine während der Operation durchgeführte feingewebliche Untersuchung der Absetzungsränder. Schonende operative Techniken finden wann immer möglich Anwendung. Insgesamt ca. 50% unserer Eingriffe werden in  minimal invasiver Technik (Schlüsselloch-Chirurgie) vorgenommen.  Durch Verpflanzung von eigenen Lungenanteilen (sog. Bronchoplastik und Angioplastik) kann gesundes Lungengewebe auch bei großen Tumor-Operationen erhalten werden. Diese Operationen helfen entscheidend die Lebensqualität zu verbessern. Lungenmetastasen können schonend mittels Laserresektionen entfernt werden. Auch Eingriffe am Mediastinum (z.B. bei Thymon) finden zumeist in minimal-invasiver Technik statt. Plastische Rekonstruktionsverfahren werden nach komplexen Multiviszeralresektionen an der Brustwand und dem zentralem Tracheobronchialsystem durchgeführt.