Allgemeine Informationen zu Bestrahlungstechniken: www.vincentius-kliniken.de

LEISTUNGSSPEKTRUM

Die Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie bietet ein breites Spektrum moderner radioonkologischer Therapieverfahren bei bösartigen und gutartigen Tumorerkrankungen sowie bei strahlentherapeutisch behandelbaren nicht tumorbedingten Erkrankungen („gutartige Erkrankungen" - "Röntgen-Reizbestrahlung") an.

Einen Schwerpunkt der Klinik stellen die kombinierte Radio-Chemotherapie (beispielsweise bei Tumoren der Lunge, der Kopf-/Halsregion, des Magen-Darm-Traktes oder des weiblichen Genitaltraktes), die Brachytherapie  (beispielsweise bei Tumoren der Prostata, der Speiseröhre, der Atemwege, der Kopf-/Halsregion oder des weiblichen Genitaltraktes) und die Anwendung von hochkonformalen Techniken (intensitätsmodulierte Strahlentherapie – IMRT –  stereotaktische Bestrahlungen) dar.