Ambulante Chemotherapie : www.vincentius-kliniken.de

Onkologische Tagesklinik

In der onkologischen Tagesklinik erfolgt die medikamentöse Therapie von Frauen mit Brust-, Eierstock-, Gebärmutterhals- und Gebärmutterkörperkrebs sowie anderen, seltenen gynäkologischen Krebserkrankungen.

Meistens handelt es sich dabei um Chemotherapien. Daneben werden Therapien mit Antikörpern (z.B. Herceptin bei Brustkrebspatientinnen) oder knochenstärkenden Medikamenten (z.B. bei Osteoporose oder Knochenmetastasen) durchgeführt. Weiterhin bieten wir unseren Tumorpatientinnen Bluttransfusionen sowie Entlastungspunktionen (z. B. bei Bauchwasser oder Pleuraerguss). Natürlich stellen auch die Gespräche mit der Patientin und ihren Angehörigen einen großen Teil unserer Arbeit dar.

Im Rahmen von Studien besteht für die Patientin die Möglichkeit, nach innovativen Therapieverfahren behandelt zu werden. Die Onkologische Tagesklinik wird in diesem Zusammenhang von der Studienzentrale unterstützt.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht für uns das Wohlergehen der betroffenen Frauen.

Anmeldung:
Telefon: 0721 / 8108-9007
Telefax: 0721 / 8108-9008

Täglich 8:00 - 16:00 Uhr

Zurück