Besucherzeiten/ Anfahrt: www.vincentius-kliniken.de

Besucherzeiten

Besuch ist für einen kranken Menschen sehr wichtig. In den ersten Tagen nach einer Operation brauchen unsere Patientinnen Ruhe, um sich schnell zu erholen. Deshalb bitten wir, die Besuchszeiten einzuhalten.

Rahmenbesuchszeit:
Täglich von 14.00 bis 19.30 Uhr.

Ausnahmeregelungen werden nach Absprache mit dem betreuenden Personal getroffen. Bei Besuch von Kindern unter zwölf Jahren halten Sie bitte Rücksprache mit dem Pflegepersonal.
Bitte bringen Sie keine Topfpflanzen mit.
Vielen Dank.

Anfahrt

Aus Richtung Basel/Frankfurt/Stuttgart (A8/A5):
Von der A5 an der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte in Richtung Landau, Wörth, Rheinhafen abbiegen. Dieser Schnellstraße (Karlsruher Südtangente) bis zu Abfahrt Nr. 4 folgen. Die Südtangente an der Ausfahrt Nr. 4 verlassen und in die Brauerstaße (Richtung Stadtmitte, Krankenhaus) einbiegen. An der zweiten Ampel links in die Südendstraße abbiegen (Vincentius, Steinhäuserstraße, ZKM), bis zur T-Kreuzung vorfahren und dann nach rechts in die Steinhäuserstraße fahren. Bei der nächsten Gelegenheit biegen Sie bitte nach links in die Edgar-von-Gierke-Straße und in der Kurve sehen Sie schon auf der linken Seite die St. Marien-Klinik.

Aus Richtung Landau/Wörth (A65/B10):
Von der B 10 über die Rheinbrücke auf die Südtangente, bis zur Ausfahrt Nr. 4 (Stadtmitte, ZKM). Sie überqueren eine Brücke und kommen in die Brauerstraße. An der zweiten Ampel links (Vincentius, Steinhäuserstraße, ZKM) in die Südendstraße einbiegen, bis zur T-Kreuzung vorfahren und dann nach rechts in die Steinhäuserstraße abbiegen. Bei der nächsten Gelegenheit biegen Sie bitte nach links in die Edgar-von-Gierke-Straße und in der Kurve sehen Sie schon auf der linken Seite die St. Marien-Klinik.

Mit dem Bus/der S-Bahn:
S-Bahn Linie 1: Haltestelle LBS
Bus Linie 6: Haltestelle Holzstraße
(am IKK-Gebäude)

Parken:
Da die öffentlichen Parkmöglichkeiten rund um das Krankenhaus begrenzt und kostenpflichtig sind, sollten Sie Ihr Fahrzeug während der Dauer des stationären Aufenthalts nicht dort parken. Lassen Sie sich daher von Angehörigen hinfahren oder, wenn es Ihr Zustand erlaubt, benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel. Der Parkplatz auf dem Klinikgelände ist teilweise den Ärzten vorbehalten.

Gegenüber der Klinik befindet sich ein preiswerter Parkplatz der
St. Vincentius-Kliniken gAG für Kurzparker.