Tipps zum Klinikaufenthalt: www.vincentius-kliniken.de

Was sollten Sie in die Klinik mitnehmen?

Bei der Aufnahme in die Klinik werden einige Dokumente benötigt. Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • Überweisungsschein/ Einweisungsschein
  • Mutterpass
  • Versichertenkarte
  • Personalausweis
  • Stammbuch oder Geburtsurkunden (bei ledigen Partnern)
  • Ggf. Allergiepass, Medikamentenausweis, Impfpass
  • Befunde von früheren gynäkologischen/ geburtshilflichen Krankenhausaufenthalten
  • Arztberichte/ -briefe

Hilfreiche Dinge zur Geburt:

  • Traubenzuckerwürfel
  • Individuelle Getränke und Snackpaket für Gebärende und Partner
  • Im Sommer eine Thermosflasche mit Eisstückchen (mit Zitrone)
  • Musik-CD’s entsprechend Ihren Vorlieben
  • Lippenbalsam für trockene Lippen, Taschentücher
  • Haarbürste und Haarbänder
  • Bequeme Kleidung, warme Socken, möglichst rutschfest
  • evtl. Fotoapparat

Für danach:

  • Ausreichend Baumwollnachthemden; Hemden sollten vorne aufknöpfbar sein, damit Sie bequem stillen können Bademantel, Hausschuhe, Socken
  • 2 Stillbüstenhalter, ggf. sind Sport-BH’s auch geeignet, die feste Träger haben und ein bis zwei Nummern größer sein sollten als Ihre Brust am Ende der Schwangerschaft
  • Handtücher und Toilettentasche mit allem, was Sie täglich benötigen
  • Schreibutensilien für Notizen oder Karten
  • CD-Player mit Kopfhörer

Zurück