Kreißsaal: www.vincentius-kliniken.de

Der Kreißsaal

Hier erwartet Sie ein großzügiger Kreißsaalbereich mit vier nach dem neuesten Stand der Technik eingerichteten Entbindungsräumen, jeder individuell gestaltet und eine warme Wohlfühlatmosphäre ausstrahlend. Zwei dieser Räume sind zusätzlich mit einer Gebärwanne ausgestattet, sodass neben individuellen Geburtspositionen in modernen Kreißbetten auch Wassergeburten angeboten werden.
Entspannungsbäder mit Aromazusätzen können außerdem in einem separaten  Badezimmer erfolgen.
Darüber hinaus verfügen wir über zwei CTG- sowie zwei Untersuchungsräume.
Zu Ihrer Entspannung stehen Ihnen neben der tatkräftigen Unterstützung der Hebammen diverse physikalische Hilfen, wie Sprossenwand, Gymnastikbälle, Seile, Matten etc., zur Verfügung.

Neben der konventionellen medizinischen Betreuung zur besseren Bewältigung der  individuell sehr unterschiedlich empfundenen Geburtsschmerzen setzen wir auch alternative Methoden wie Aromatherapie, Bachblütentherapie, Homöopathie, Akupunktur ein.
Jederzeit ist eine ausreichende, individuell abgestimmte Schmerztherapie auch in Zusammenarbeit mit der Anästhesieabteilung des Hauses (Präsenzdienst) bzw. belegärztlich tätigen Anästhesisten bis hin zur Periduralanästhesie (PDA) verfügbar.

Bei der Wahl der Geburtsposition gehen wir gerne auf Ihre Wünsche ein (Kreißbett, Seitenlage, Vierfüßlerposition, Hockerentbindung, Geburt im Stehen).
 
Nach der Geburt Ihres Kindes ist die erste ungestörte Zeit mit Ihrem Kind sehr wertvoll, weshalb wir großen Wert legen auf das Bonding (den möglichst sofortigen, engen Kontakt zwischen Eltern und Neugeborenem) bis hin zur Möglichkeit des „Rooming-in“.

Auf Wunsch ist auch eine ambulante Entbindung möglich. Wohlbefinden von Mutter und Kind sind dann natürlich Voraussetzung.

Kaiserschnitte können - falls notwendig - jederzeit sofort in dem unmittelbar an den Kreißsaal angrenzenden OP-Trakt durchgeführt werden. Für Notsituationen stehen alle erforderlichen speziellen medizinisch-technischen Einrichtungen für Sie und Ihr Kind zur Verfügung.
Für die Durchführung der Narkose befindet sich ein anästhesiologisches Team rund um die Uhr im Haus.
Bevorzugt führen wir den sog. sanften Kaiserschnitt (nach der Misgav- Ladach- Methode ) üblicherweise in Spinalnarkose durch. Für die werdenden Väter besteht hierbei die Möglichkeit, die werdende Mutter mit in den Operationssaal zu begleiten.

Die Terminvereinbarung für geplante Kaiserschnitte findet nach vorheriger Planung zwischen Ihnen und den Kreißsaalärzten im Rahmen der Schwangerensprechstunde statt.

Nach der Geburt

Das Wochenbett

Das Wochenbett ist eine besonders sensible Zeit, geprägt durch freudige Aufregung und tiefes Empfinden über die Ankunft des Kindes. Zugleich jedoch stellen sich oftmals Unsicherheit und Sorge über die Zukunft ein. In diesen ersten wichtigen Tagen mit Ihrem Kind ist es gut, wenn Sie Zeit und Ruhe haben und ein bisschen den Zauber genießen können, der jedem Anfang innewohnt. Gemeinsam mit Ihrem Kind können Sie einen individuellen Rhythmus finden, der Ihr Selbstvertrauen und Ihre Zuversicht stärkt. Sie hierin zu unterstützen, ist das Ziel unserer Wochenpflege.

Zurück