Computertomographie: www.vincentius-kliniken.de

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Computertomographie

Anwendungsgebiete
Die Computertomographie besitzt wegen ihrer schnellen Durchführbarkeit und ihrer hohen diagnostischen Aussagekraft für Patienten nahezu aller klinischen Fächer große Bedeutung, daher wird sie im Rahmen eines Bereitschaftsdienstes 24 Stunden angeboten. Aus den computertomographischen Daten werden Bilder für die Diagnostik errechnet und auf entsprechenden Nachverarbeitungsrechnern dreidimensionale Modellberechnungen, z.B. für die Darstellung von Gefäßen oder komplexen Frakturen angefertigt. Mit Hilfe der Computertomographie werden im Rahmen der interventionellen Radiologie Drainagen, Biopsien und Schmerztherapien bildgesteuert geleitet. Am Multidetektor-CT können auch Herz-CTs (Herzkranzarterien, Bypässe,etc.) durchgeführt und "virtuelle Endoskopien" (Dickdarmuntersuchung u.a.) erstellt werden.

Computertomographie
Computertomographie

Geräte

  1. Definition AS +, 64-Zeilen Multidetektor-CT (Siemens)
    am Standort Südendstraße
  2. Somatom Balance (Siemens)
    am Standort Steinhäuserstraße (Strahlenklinik)

Anmeldung
Telefon: 0721 / 8108 - 3665