Allgemein: www.vincentius-kliniken.de

Klinik für Anaesthesie und Operative Intensivmedizin

 

Weiterbildungsbefugnisse von Prof. Dr. Dr. Michael Henrich

  • volle Weiterbildungsbefugnis für Anaesthesiologie (60 Monate)
  • volle Weiterbildungsbefugnis für "Spezielle anaesthesiologische Intensivmedizin" (24 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis für Notfallmedizin

Allgemein

Teambesprechung

Die Klinik für Anaesthesie und Operative Intensivmedizin ist eine zentrale Einrichtung der St. Vincentius-Kliniken, die alle operativen Bereiche einschließlich der Operativen Intensivstationen im Klinikum Südendstraße und im Klinikum Steinhäuserstraße versorgt. Durch eine personell und technisch hoch qualifizierte Ausstattung ist sichergestellt, dass in allen Bereichen die Patienten gleichermaßen kompetent versorgt werden;
dies trifft sowohl für planbare Operationen (sog. Wahleingriffe) als auch für die Notfallversorgung von Patienten zu.

Jeder operative Bereich wird durch mindestens einen Oberarzt verantwortlich geleitet und beaufsichtigt, darüber hinaus ist durch eine regelmäßige Rotation aller Mitarbeiter in allen Bereichen sichergestellt, dass auch die aktuellen Entwicklungen und Anforderungen des Faches zeitnah vermittelt und erlernt werden. Dieses trifft gleichermaßen für die Ärzte als auch die qualifizierten und speziell geschulten Fachschwestern und Fachpfleger für Anaesthesie und Intensivmedizin zu.

Zum nächst mögichen Zeitpunkt ist eine Weiterbildungsstelle für eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt neu zu besetzen.